Sehenswertes in und um Brotterode herum

Rundflug über Brotterode


Frühgotische Kirche von Brotterode

Am 10. Juli 1900 wurde die durch den Brand im Jahre 1895 zerstörte und neu aufgebaute Kirche eingeweiht. Diese hat etwa 530 qm bebaute Grundfläche und 5500 Kubikmeter umbauten Raum. Der Turm ist ca. 40 m hoch. Der Kirchenraum enthält ca. 880 Sitzplätze. Einschließlich der Stehplätze können 1000 Personen Aufnahme finden.

Das dreiteilige Chorfenster mit den Aposteln Paulus, Petrus und Jesus stammen ebenso wie die vier Apostelfenster und die übrigen mit rautenförmiger Bleiverglasung versehenen, aus der Anstalt für Kunstverglasung der Firma Franke in Naumburg und wurde von 1985 bis1990 restauriert. Das Glockengeläute mit den drei bronzenen Glocken lieferte die Firma Ulrich aus Apolda. Zwei der Glocken wurden während des 2. Weltkrieges eingeschmolzen, so das 1954 drei neue Glocken angeschafft werden mussten. Sie stammen ebenfalls aus Apolda.



Kircheneinweihung 1900

Evangelisches Pfarramt Brotterode
Kirchstraße 9
98596 Brotterode-Trusetal
OT Brotterode
Tel.: 036840/32126
E-Mail: pfarramt.brotterode(at)ekkw.de



Fotos rund um Brotterode

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Inselbergschanze am Seimberg

Ein Wahrzeichen der Stadt Brotterode, ist die am Seimberg gelegene Inselbergschanze. Auf ihr finden seit einigen Jahren COC-Skispringen mit einer großen Zuschauerresonanz statt. Die Anlage ist der Öffentlichkeit zugänglich. Die Schanze ist ein herrlicher Aussichtspunkt mit Blick über die ganze Stadt.

Weitere Informationen zur Inselbergschanze finden Sie hier...


Die "Inselbergschanze" am Seimberg © Foto: M. Lauerwald


Panoramafotos von Brotterode

Erleben Sie unseren Ort im Rundumblick.


Panoramafoto vom Roh aus Blick auf Brotterode mit Seimberg (links) und Großen Inselsberg (rechts). Zum vergrößern auf das Bild klicken.


******************Hier gehts zu den 360° Panoramabildern*********************



Die Panoramafotos befinden sich noch in der Testphase. Weitere Fotos sind in Planung!


Abfahrtshang mit Schlepplift

Am Ortsausgang von Brotterode, Richtung Inselbergschanze befindet sich eine alpine Abfahrtsstrecke. Diese ist besonders für Anfänger und Familien geeignet, aber auch bei den Skiprofis beliebt. Die Länge der Strecke beträgt ca. 700 m bei einem Höhen-
unterschied von 96 m. Besonders beliebt ist freitags das Nacht-Skifahren bei Flutlicht mit Thüringer Bratwurst und heißen Getränken.



Natureislauffläche am Burgberg

Besuchen Sie unser Eisstadion am Burgberg. Bei entsprechender Witterung finden Sie hier eine hervorragend präperierte Natureislauffläche. Bei gutem Besuch wird abends das Flutlicht eingeschaltet. Im Sommer ist die asphaltierte Anlage bestens für Rollschuhe, Inline-Skater oder Skateboards geeignet. Die Fläche kann zu jeder Zeit kostenlos genutzt werden.
Besondere Highlights sind Eishockey-Wettkämpfe (auch im Sommer) und der Kampf um den "Inselbergpokal" im Eisstockschießen im Januar.


Das Eisstadion von Brotterode bei Nacht © Foto: M. Lauerwald


Heimatstube Brotterode


www.heimatstube-brotterode.de

Öffnungszeiten
:

Bitte um Voranmeldung in der Gästeinformation Brotterode am Bad Vilbeler Platz
oder unter Telefon 036840-33 33


Inselbergbad in Brotterode

Badespaß und Saunafreuden das ganze Jahr...
Das Bad befindet sich am Ortsausgang von Brotterode in Richtung Kleinschmalkalden, direkt an der Straße.

- 160 PKW-Stellplätze, Stellflächen für Busse, Bushaltestelle des ÖPNV.
- 10 Wohnmobil Stellplätze
- 25 m - Schwimmbecken mit vier Bahnen, wettkampftauglich, 28 °C
- Kleinkinder - Badelandschaft, 32 °C
- mehrere Wasserbecken mit bis zu 40 cm Wassertiefe
- Springbrunnen
- Wasser - Igel
- Rutsch - Elefant
- beheizte Sitzbänke ringsum
- 80 m - Achter - Rutsche mit separatem Auffangbecken
- rundes Warmsitzbecken, 32 °C
- Wasserschleuse zu 2 Aussenbecken, 25 - 26 °C - mit Strömungskanal
- Massagedüsen
- Whirlliegen
- Bodensprudler
- Cafeteria mit Eis- und Imbissangebot

Mehr Infos über das Inselbergbad


Naturlehrpfad Brotterode

Der Naturlehrpfad beginnt am Hotel Berggarten (Parkplatz) und führt Sie durch die Beckemühle zur Inselbergstraße entlang dem Alltal Wanderweg zur Adolfsblickquelle und zur Reitbahn.
Dort können Sie sich etwas Ruhe gönnen. Der Naturlehrpfad führt dann zur Rohquelle und durch den Wiesengrund zum Sportplatz. Dort endet der Naturlehrpfad.

79 Übersichtstafeln, Hinweistafeln und Schilder begleiten Sie entlang des Weges.

Streckenlänge: 7,5 km
Höhenunterschied: 150 m


Sommerrodelbahn am Inselsberg

Ein sportlicher Spaß für die ganze Familie. 1000 m reines Fahrvergnügen, durch 12 Steilkurven. Auf dem Schlitten sitzend werden Sie wieder nach oben gezogen. Die Rodelbahn ist von Mai bis Oktober täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr, je nach Witterung, geöffnet. Sie befinden sich ca. 4 km außerhalb von Brotterode auf der Grenzwiese, direkt am Rennsteig, an der Straße zwischen Brotterode und Tabarz.

Jetzt ist die Rodelbahn noch um ein Highlight reicher. Eine Bungee-Trampolin-Anlage lädt zu waghalsigen Sprüngen ein. Im Sitzgurt, fest mit den Seilen verbunden, sind Sprunghöhen bis 6 m erreichbar. Ein Kinderspielplatz und diverse Sitzgelegenheiten laden ein zum Verweilen bei frischen Getränken, Eis und einem guten Kaffee.
Weitere Informationen zur Sommerrodelbahn finden Sie hier...


Stadtmeisterschaften im Sommerrodeln Einmal im Jahr finden auf unserer Sommerrodelbahn die Stadtmeisterschaften anlässlich der Brotteröder Kirmes statt. Piloten aus nah und fern kämpfen dabei um die beste Zeit in der Rinne. Das Bild zeigt den Lokalmatador Michael Eck bei seiner Fahrt.


Mommelstein-Radwanderweg

Auf einer der schönsten Gebirgsbahnstrecken des Thüringer Waldes "Schmalkalden-Brotterode" schnauften einst die Dampfrösser durch die reizvolle Landschaft. Heute sind begeisterte Radfahrer auf ihren Drahteseln unterwegs. Eindrucksvoll ist die Fahrt auf asphaltierter Straße durch den beleuchteten Tunnel über das Viadukt vor Kleinschmalkalden und durch den 170 m langen Bahneinschnitt bis zum ehemaligen Haltepunkt Auwallenburg. Der 2003 eröffnete Mommelstein-Radwanderweg ist eine optimale Trainingsstrecke für alle, die etwas für ihre Fitness tun wollen, und die ideale Verbindung zu den Fernradwanderwegen entlang des Rennsteigs und durch das Werratal.


Aussichtsfelsen am Mommelstein

Aussichtsfelsen am Mommelstein mit herrlicher Sicht in die Rhön.


Am Aussichtsfelsen am Mommelstein © Foto: M. Lauerwald


Erkunden Sie Brotterode aus der Vogelperspektive


Größere Kartenansicht

(C) 2007 by Michael Lauerwald - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken